Rezension-Das dunkle Herz Werbung|Rezensionsexemplar

Rezension-Das dunkle Herz Werbung|Rezensionsexemplar

5. Februar 2020 0 Von Buecherverrueckte

Titel: Das dunkle Herz/Zum Verlag

Autor: Lukas Hainer

Verlag: Piper Verlag

Erscheinungsdatum: 01.03.2018

Seitenanzahl: 384 Seiten

Format: Hardcover

ISBN: 978-3-492-70472-4

Preis: 16,00 Euro

Während einer Gedenkfeier für ihren verschwundenen Bruder wird Anna schwarz vor Augen, und sie erwacht am Rande einer verlassenen Wüstenstadt. Als alle Versuche scheitern, Kontakt zu ihren Eltern aufzunehmen, sucht sie in der Stadt nach Antworten und stößt auf weitere Ankömmlinge, unter ihnen der junge Nick. Bald entbrennt ein Kampf ums Überleben, sowohl mit ihrer unwirtlichen Umgebung als auch unter den Gestrandeten selbst. Während die Spannungen eskalieren und es sogar zu Toten kommt, findet Anna plötzlich Hinweise auf ihren Bruder – ist es möglich, dass er noch lebt? Als sie der Spur folgen, stoßen Nick und sie auf ein furchtbares Geheimnis, das dieser Ort und seine Bewohner hüten: das dunkle Herz. Und plötzlich geht es um weit mehr als nur um ihr eigenes Schicksal.

(QUELLE: ZumBuch/Zu Thalia)

Ich bedanke mich erstmal bei dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar und entschuldige mich nochmal für die Verzögerung.

Ich habe das Buch abgebrochen aus für mich relevanten Gründen.

Das Buch habe ich auch relativ schnell abgebrochen, da ich einfach was anderes erwartet habe. Da ich mir nur den Klappentext auf dem Buchrücken durchgelesen habe, wollte ich unbedingt wissen, was es mit dem dunklen Herz auf sich hat. Relativ schnell ist mir klar geworden, das es kein normales Fantasy Buch ist, wie ich es kenne und Liebe. Zudem kam hinzu das mir schon auf den ersten Seiten der Schreibstil nicht gefiel und die Charaktere mich nervten.

Das waren für mich Faktoren die mir das Buch gründlich vermiest haben und da ich sowieso gerade versuche aus einer Leseflaute zu finden, möchte ich nicht riskieren erneut in eine zu fallen.

Aus den oben genannten gründen kann ich das Buch auch nicht bewerten da ich es einfach zu wenig kenne.