Büße deine Schuld

Büße deine Schuld

30. Dezember 2019 0 Von Buecherverrueckte

Titel: Büße deine Schuld

Autor: Joe Ahlf

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28. November 2018

Seitenanzahl: 320 Seiten

Format: Taschenbuch

Preis: 9,99

ISBN: 978-3752847284

(QUELLE: zum Buch)

Henry van Mark galt während seiner aktiven Dienstzeit als einer der besten Ermittler des Landes. Trotzdem hat er ein ungutes Gefühl, als ihn die ehemaligen Kollegen um Hilfe bitten.
Das Opfer in ihrem aktuellen Fall wurde auf bestialische Weise ermordet, und der einzige Hinweis ist ein Brief. Vom Täter verfasst und an Henry gerichtet. Es ist die Aufforderung zu einem Spiel – persönlich, schonungslos und abgrundtief böse.

Die dabei immer wiederkehrende Frage ist ebenso simpel wie verstörend:
Bist du Jäger oder Beute?

(QUELLE: zum Buch)

Büße deine Schuld, habe ich bei einem anderen Bookstagrammer entdeckt und mich sofort verliebt. Das Buch war innerhalb von Sekunden bestellt… dann hieß es warten bis es ankommt… Einglück nur ein Tag 🙂

Als das Buch ankam, habe ich sofort damit angefangen warum? das erfahrt ihr jetzt!

Wir lernen gleich zu Anfang unseren Hauptprotagonisten Henry kennen etwas grimmig und von Dienst ausgetreten wird er von seinem alten Kollegen aufgesucht und um Hilfe gebeten, da ein alter bekannter zurück ist und Henry zum Spiel auffordert.

Henry ist meiner Meinung ein großartig ausgearbeiteter Protagonist. Er ist klug, arbeitet mit dem Kopf und ist genau in allem, was er beruflich tut, Griesgrämig kann der gute auch sein, was aber völlig verständlich für mich war bei der Vergangenheit. Henry hat seinen Dienst als Detektiv quittiert und sich zurückgezogen bis zu diesen einen Tag, als, sein ehemaliger Partner vor der Tür steht und ihn um Hilfe bitten.

Martin war mein kleiner Schatz mit etwas Humor und Sarkasmus kann man viele Situationen erträglicher machen und das hat er geschafft.Martin war ein sehr offener Charakter, ein sehr durchdachter Charakter, ein sehr intelligenter Charakter und ein meiner Meinung nach sehr strategischer Charakter. Der seinem Partner blind vertraut und immer ein offenes Ohr für seine Ideen und Perspektiven hat. Dass er Henry um Hilfe bitten muss nach allem ist das letzte, was er will doch er muss den es ist ein alter bekannter der ihn dazu zwingt.

Der Aufbau der Geschichte war sehr gut, man kommt sauber in die Geschichte und wird in einen Bann gezogen der einen das Buch nicht mehr zur Seite legen lässt. Spannung, Entwicklung und Fortschritt sind meiner Meinung nach sehr gut eingeteilt und in genau richtiger Dosis verteilt. Gerade, wenn man denkt, man weiß was kommt, schafft es der Autor alles nochmal logisch um zu schmeißen und dir zu zeigen er spielt mit dir. Ein Spannungsgeladener Psychothriller, der dich um den verstand, bringt und einen das Blut in den Adern gefrieren lässt genau wie ich mir ein Thriller wünsche. Toller Charakter, tolle Geschichte, unglaublicher Schreibstil der einen fesselt.

Dieses Buch ist meiner Meinung nach ein MUSS für alle Chris Carter Fans und alle die es Lieben Gänsehaut beim Lesen zu bekommen. Ein absolutes Highlight weshalb es auch genau in dieser Kategorie landet.