Lese vorhaben den für Herbst & Winter

Lese vorhaben den für Herbst & Winter

27. September 2019 1 Von Buecherverrueckte

Hallo meine Freunde,
Ich entschuldige mich erstmal für die lange Pause, aber ich brauchte einfach mal Zeit für mich. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis.Ich wollte euch heute mal die Bücher zeigen, die ich dieses Jahr gerne noch lesen wollen würde. Fangen wir also an:
Für die nächsten drei Monate stehen noch einige Bücher auf den Plan, die ich schon gelesen habe und die ich gerne nochmal lesen würde. Zum einen ist da Secret Sins. Es hat mich damals umgehauen und mein Kopf konnte die Geschichte ewig nicht vergessen. Und gerade weil es mich begeistert hat, will ich es auf jeden Fall nochmal lesen, warum jetzt? Weil ich finde, dass jetzt gerade die richtige Zeit ist für starke, mutige und unglaublich faszinierende Charaktere ist. Dementsprechend habe ich auch die restlichen ReReads herausgesucht. Auch Nur noch ein einziges Mal ist unter den ReReads. Nur noch ein einziges Mal spricht ein Thema, an das meiner Meinung nach viel zu selten angesprochen wird nämlich häusliche Gewalt. Es zeigt sowohl die Schattenseiten dieses Lebens als auch eine Frau, die sich das nicht bieten lässt. Weshalb mir dieses Buch auch immer noch sehr wichtig ist und ich es unbedingt nochmal lesen möchte.

Was für mich auch nicht fehlen darf, ist ein Chris Carter. Ich vergöttere ja Chris Carter seine Bücher und freue mich schon bald darauf wieder Robert Hunter und Carlos Garcia begleiten zu dürfen. Ich will am liebsten die ganze Reihe ReReaden mal sehen wie das klappt, da ich ja auch noch so einiges lesen möchte, was ich noch nicht gelesen habe. Ebenfalls auf meinem Plan stehen der erste Band der Romance Element-reihe von Brittainy C. Cherry als auch der dritte Band dieser Reihe. Ich fand beide auf seine eigene Art und Weise grandios. Ich will die auf jeden fall nochmal lesen und hoffe, dass ich das dieses Jahr noch schaffe, den wie gesagt ich hab auch so noch einiges auf dem plan stehen, was ich dieses Jahr noch lesen will.

 

Dazu kommen wir jetzt.

Zum einen hätten wir da zum Beispiel Rezensionsexemplare wie Show me the Stars, Prince of Passion band

zwei und drei, aber auch Diamond for Love und Das dunkle Herz warten schon eine weile darauf endlich gelesen zu werden. Ich kann es kaum abwarten in das Dunkle Herz einzutauchen, weil es einfach so spannend klingt. Ich habe auch noch Bücher wie Love & Confesstoo Late und Für immer Rabitt Hayes auf dem plan stehen. Ganz oben auf der Liste wartet aber Das Reich der sieben Höfe Band zwei. Das steht jetzt seit einem guten Jahr angefangen in meinem Regal, nicht weil es mir nicht gefallen hat, sondern weil klein Vivi einen Riesen schiss, vor dem Ende habe und das, obwohl ich weiß was kommt.

 

Für mich bedeutet der Herbst vor allem Thriller und Fantasy Zeit was sich auch in meinem Lesevorhaben

wieder spiegelt Thriller wie Play Ground stehen auf dem plan aber auch Blinde Rache von Leon Born und Zu wenig Zeit zum Sterben von Steve Cavanaghsind auf dem plan vertreten. Auch einige andere Thriller wie Der Kreidemann und Die im Dunkeln haben es auf den Plan geschafft. Ebenfalls möchte ich (am besten noch vor dem Start des Kinofilms) Dem Horizont so Nah nah lesen. Das hat mir die Liebe Marina von Marinasbuecherpalast ans Herz gelegt und ich möchte es endlich in Angriff nehmen. Sunset Beach ist leider ein übrig gebliebenes Sommer Rezensionsexemplar, was so leider absolut nicht in diese Jahreszeit passt, aber irgendwann muss ich es ja lesen. Deshalb wird auch das noch dieses Jahr am besten in Angriff genommen. Sollte ich es nicht mehr schaffen dieses Buch zu lesen ist das aber auch okay für mich. Worauf ich mich aber auch freue ist der Böse Engel, da klingt der Klappentext einfach so gut. Ich weiß echt nicht wo ich anfangen soll. Der Plan wann ich was lese, steht nämlich noch nicht und ehrlich gesagt, wer mich kennt weiß ich und nach Plan lesen? Das geht meistens Schief.

Bei Fantasy hab ich mir auch einige Titel rausgesucht die ich dieses Jahr noch

gerne Lesen möchte. Zum einen hätten wir da: Der rote Tarkar von C.M.Spoerri, Young elites wird endlich weiter gelesen und die neue Reihe von Renée Ahdieh steht auf meinem Plan mit Das Mädchen aus Feuer & Sturm dem ersten Band dieser Reihe. Auch ausgesucht habe ich Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag. Die Autorin konnte mich mit: Nicht Weg und Nicht Da so faszinieren, dass ich ganz gespannt bin, durch welche Emotionen sie mich hier schicken wird. Die Rache an Cosa nostra will ebenfalls gelesen werden, da weiß ich aber noch nicht was mich erwartet das klingt nämlich sehr nach Biografie und das wäre meine erste in diesem Genre. Der Kuss der Lüge ist eigentlich ein ReRead von mir, da ich die anderen teile, noch nicht gelesen habe, aber nicht mehr ganz genau weiß, was passiert ist, im ersten Band möchte ich diesen gerne nochmal lesen. Und wenn ich gut dabei bin und das hoffe ich sehr möchte ich gerne Throne of Glass – der verwundete Krieger noch lesen, auch wenn damit das Ende dieser absolut grandiosen Reihe naht.