*Werbung Meine Emotionalsten Bücher 📚

Willkommen ♥

Heute möchte ich euch meine fünf emotionalsten Bücher vorstellen.

Ich werde euch kurz und knapp sagen warum es gerade diese Bücher sind und was an ihnen so emotional für mich ist.

Dann fangen wir doch auch gleich mal mit dem ersten an:

20180306_174248

Die letzten Tage von Rabbit Hayes ist für mich das mit abstand emotionalste Buch aus dieser Kategorie, denn hier geht es nicht nur um Verlust und Abschied, nein auch um Freude am Leben, Familie, Zusammenführung und Freundschaft. In diesem Buch wird verdeutlicht wie wichtig Familie ist und wie wichtig es ist das sie einen begleitet auf jeden Weg ohne auch nur eine Sekunde darüber nachzudenken. Kein Buch hat mir mehr gezeigt das es egal ist wie weit du weg wohnst oder wie oft man sich streitet es geht nichts über die Familie die Bedingungslos an deiner Seite steht. Hier kommt auch noch dazu das ich diese Geschichte selbst kenne und das macht es für mich so unglaublich greifbar.

20170129_180148

Ein ganzes halbes Jahr beweist einem das es das man jemanden nicht retten kann, wenn dieser nicht selbst möchte. Glücklich sein ist Voraussetzung um gerettet werden zu können und wenn der Jenige es nicht ist, helfen auch keine Ausflüge und leider auch keine Liebe, doch es zeigt auch das Liebe weit über den Tod hinaus geht. Liebe ist weit aus mehr, als nur ein bis das der Tod uns scheidet, es geht noch weit darüber hinaus. Es lässt uns hoffen, dass man trotz der Trauer über einen geliebten Menschen schafft weiter zu machen und das macht es für mich so Ehrlich und emotional.

20170128_171437

Das Schicksal mag uns so viele Steine in den Weg legen wie es möchte, doch am Ende zählt das was wir daraus machen. Lässt du zu das das Schicksal dir den Weg versperrt oder kämpfst du dich über die Steine und kommst deinem Ziel so näher? Wie die Stille unter Wasser ist ein Buch in dem den Protagonisten dauernd und immer wieder Steine in den Weg gelegt werden, doch aufgeben kommt für sie gar nicht in Frage. Hoffnung, Mut, Liebe, Verzweiflung, Tränen und Kampf gehören zum Leben dazu und das beweist dieses Buch sehr deutlich.

20180208_190202

Wie die Luft zum Atmen hat mir verdeutlicht das jeder noch so verschlossene Mensch irgendwann einmal jemanden braucht der einen hält und wieder auf die Beine hilft. Das Liebe so viel stärker ist, als jedes andere Gefühl das einem den Glauben vergessen lässt. Das Hoffnung wichtiger ist, als jeder Schmerz den man verspürt. Solange Liebe und Hoffnung Bestandteil deiner selbst sind, bist du nie verloren.

IMG_20170605_225848_547

Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist für mich ein sehr schweres, aber zu gleich leichtes Buch. Brutal ehrlich verzweigt sich mit einem leichten Schreibstil was dieses Buch für mich zu etwas Besonderen macht. Brutal ehrlich, weil es die blanke und ohne Verschönerungen die Wahrheit über den Tod, den Verlust und das Vergessen spricht das einem die Gänsehaut nur so vom kleinen Zeh in den Kopf steigt. Es zeigt uns auch das selbst ein Arschloch (tut mir leid für die Wortwahl) mal was anständig machen kann, aber einen auch unverschont die Wahrheit ins Gesicht knallen kann.

20170128_171905

Was sind eure fünf emotionalsten Bücher?

Was macht sie für euch so Emotional?

booksdreamingblog

lizliebtbuecher

trallafittibooks

kielfeder

nichtnocheinbuchblog

lucasbuecherseiten

 

5 Gedanken zu „*Werbung Meine Emotionalsten Bücher 📚

  1. Apuuuuuh…. das gibt eine Herausforderung. Ich glaube aktuell komme ich so auf zwei Bücher die mir spontan einfallen. Da werde ich mal drüber brüten und schauen was der Bücherregal zu dem Thema so zu Tage fördert. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere