* Werbung Update Rezension – Die letzten Tage von Rabbit Hayes

20180215_000659
inhalt
Erst wenn das Schlimmste eintritt, weißt du, wer dich liebt. Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst …
Meine Meinung
Als ich das Buch damals gelesen habe, ist mir zum aller ersten Mal klar geworden was für ein Kampf Menschen mit Krebs haben. Ich hätte nie damit gerechnet das ich mal glücklich bin das eine besondere Person das nicht mehr ertragen muss, aber das bin ich und das dank dieses Buches. Vorweg möchte ich festhalten das dieses Buch auch diesmal keine Bewertung von mir bekommt. Ich finde einfach das man sowas nicht bewerten kann und sollte.
Anna McPartlin gehört für mich mit ihrem Schreibstil in diesem Buch zur Oberklasse. Ich habe noch keinen Schreibstil so voller Emotionen erlebt wie ihren. Ihr Schreibstil ist so wohl leicht, aber auch schwer, wegen den emotionen die sie damit überträgt.
Dieses Buch zeigt wie wertvoll die Familie ist und das egal was passiert ist und passieren wird man zusammenhalten sollte und für einander da sein sollte den jeder Augenblick kann der letzte sein. Wo fängt man an bei einem Buch das sowohl starke Charaktere als auch eine unfassbar starke und traurige Handlung hat.
Ich habe die Familie Hayes als eine sehr Sympathische, kämpferische, liebevolle, verrückte und sehr intensive Familie kennengelernt. Sie besteht aus Molly, Jack, Grace + Mann und Kinder, Davey und Juliet. Eine Familie die mit Herz und Leidenschaft für einander da ist die sich unterstützt und sich für einander Kämpft. Das Buch ist durch weg von Emotionen begleitet wie: Hoffnung, Trauer, Wut, Liebe, Verzweiflung, Leid, Schmerz und Leidenschaft. Was so faszinierend an diesem Buch ist sind nicht nur die Emotionen und Gefühle, sondern und für mich vor allem der unglaubliche Kampfgeist der gesamten Familie.
 
 

1 Gedanke zu „* Werbung Update Rezension – Die letzten Tage von Rabbit Hayes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere