*Werbung Rezension Throne of Glass – Die Erwählte

REZENSIONRezi TOG1INHALT NEU
Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.
Meinung

Zum Cover:

Das Cover ist Cool gestaltet und sehr intensiv. Ich mochte vor allem den sehr kalten Teil, weil er sich so schön mit Celaena verbinden lässt.

Zum Schreibstil:

Sarah J. Maas hat einen sehr flüssigen und meist leichten Schreibstil. Da es mein erster Fanastyroman war, hatte ich anfangs echt Probleme mit den Fantasy Elementen.

Zu den Charakteren:

Celaena war von Anfang an eine Kämpferin, die es nicht leicht hatte mit acht verlor sie ihre Eltern, dann wurde sie zur Kämpferin/Mörderin ausgebildet und dann zum Tode verurteilt vom König, und doch steht sie noch und kämpft. Ihr Charakter ist gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sie erstmal kennenlernt liebt man sie nur.
Chaol war mein absoluter Liebling, auch wenn er am anfang ein echter Arsch war, entwickelte er sich nach und nach zu einem sehr Positiven und Hilfsbereiten Charakter.7
Dorian hat mich ehrlich immer wieder Verwirrt, erst hasst er sie, dann mag er sie und immer so weiter. Eigentlich wusste er nie so was er will und dennoch war er absolut Liebenswert.

Zum Buch:

Die Geschichte um Celaena ist einfach unglaublich toll gestaltet. Die Elemente, die Charaktere und der Verlauf waren sehr gut aufeinander abgestimmt. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen will man nicht mehr aufhören so sehr zieht einen Celeana mit in ihren Bann. Sie kämpft mit allen Mitteln um am Leben zu bleiben. Chaol bereitet sie auf den schwersten Kampf vor und sorgt dafür das sie bis zum Ende am leben bleibt.  Mein erster Fantasy Roman hat es mir echt angetan. Ich werde die Reihe aufjedenfall weiter lesen.

 

bewertung neu 4

★★★★★/☆☆☆☆☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere